AGB’s

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1. Geltungsbereich
Diese allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen gelten für alle zwischen WKS-Winkler und dem Käufer abgeschlossenen Kaufverträge und alle sonstigen Absprachen, die im Rahmen der Geschäftsbeziehung getroffen werden. Entgegenstehenden AGB wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
Der Käufer hat selbst zu entscheiden, ob für den gedachten Verwendungszweck unsere Etiketten und Geräte geeignet sind. Dies gilt besonders für unsere selbstklebenden Etiketten, da bei Ihnen die Reklamation der Haftgummierung auf bestimmten Materialien (z.B. Kunststoffe, Textilien, usw.) nicht vorausgesehen werden kann. Empfehlungen gelten insoweit nicht als Zusicherung von Eigenschaften. Jeder Kunde ist verpflichtet, vor Vertragsschluß und Entgegennahme der Lieferung selbst zu prüfen, ob Rechte anderer (z.B. Patentrechte, Gebrauchsmusterschutz, Copyright-Rechte, u.dgl.) verletzt werden. Bei Vorliegen eines solchen Sachverhalts sind keine Ansprüche gegen den Verkäufer gegeben.

§2. Vertragsschluss
Bestellungen können rund um die Uhr im Onlineshop www.preisauszeichnung.org oder im Ebay-Shop der WKS-WINKLER erfolgen. Alle Angebote auf der Internetseite von www.preisauszeichnung.org und dem WKS-WINKLER Ebay-Shop sind unverbindlich und freibleibend. Der Vertrag kommt durch den Abschluss des Bestellvorgangs auf der Internetseite von WKS-Winkler und Bestätigung der Bestellung durch WKS-Winkler per E-Mail oder Ausführung der Bestellung durch die WKS-Winkler zustande.

§3. Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug
Die Zahlung erfolgt per Vorauskasse (Überweisung), Bankeinzug, PayPal oder Nachnahme. Im Online-Shop registrierte Stammkunden können auch die Lieferung auf Rechnung wählen. Andere Zahlungen nur nach Vereinbarung. Sollten Sie mit Ihren Zahlungen in Verzug geraten, so behalten wir uns vor, Ihnen Mangebühren in Rechnung zu stellen.
WKS-Winkler kann im Einzellfall bestimmte Zahlarten ausschließen bzw. die Zahlart Vorauskasse einsetzen.

§4. Lieferung
Die Lieferung erfolgt durch schnellstmögliche Sendung des Kaufgegenstands an die vom Käufer mitgeteilte Adresse. Die Kosten für den Versand des Kaufgegenstands werden im Shop angegeben und sind vom Käufer zu tragen. Sie enthalten die Verpackung und eine Versandversicherung (Pakethaftung bis 500,00 €). Beim Kauf mehrerer Artikel fallen nur einmal Versandkosten an. Genaue Preisangaben entnehmen Sie unseren im Shop angegeben Versandkosten. Die WKS-WINKLER ist berechtigt Teillieferungen vorzunehmen und legt die Versandart fest. Dem Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten. Für Auslandslieferungen wird, soweit nicht anderes angegeben, der Preis für Verpackung und Versand gesondert nach Gewicht berechnet. Wenn der Käufer eine spezielle Art der Versendung wünscht, bei der höhere Kosten anfallen, so hat er auch diese Mehrkosten zu tragen.

§5. Gewichts- & Mengentoleranzen
§5.1. Auslieferungstoleranzen
Papier, Karton und Folien unterliegen einer Gewichtstoleranz von +/- 5 % auf Gewicht und Stärke. Bei farbigen Nachdrucken sind geringfügige Abweichungen der Farbe vom Original-Muster zulässig.
§5.2. Mehr- oder Minderlieferungen
Bei sämtlichen, von uns gelieferten Plakaten, Etiketten, Tragetaschen, usw. die nach individuellen Wünschen des Käufers angefertigt werden, ist eine Mehr- oder Minderlieferung von bis zu 10% zulassig.

§6.Schutzrechte Dritter
Für die Prüfung des Rechtes der Vervielfältigung der vom Käufer vorgelegten Druckvorlagen ist der Käufer allein verantwortlich. Erfolgen Lieferungen nach Zeichnungen, Vorlagen oder sonstigen Angaben des Käufers, und werden hierdurch Schutzrechte Dritter verletzt, stellt der Käufer uns von sämtlichen Ansprüchen frei.

§7.Korrekturabzüge
Korrekturabzüge sind vom Käufer auf Schreib- und sonstige Fehler zu prüfen und uns druckreif erklärt zurückzusenden. Wir haften nicht für vom Käufer übersehene Fehler. Fernmündlich aufgegebene Änderungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung. Zurückgegebene Korrekturabzüge gelten auch dann als druckreif erklärt, wenn eine Bestätigung durch Unterschrift unterlassen wurde. Wird ein an den Käufer gelieferter Korrekturabzug von diesem nicht innerhalb 14 Tagen an uns zurückgegeben, so gilt dies als stillschweigendes Einverständnis und somit als Druckgenehmigung. Bei kleineren Druckaufträgen sind wir nicht verpflichtet dem Käufer einen Korrekturabzug vorzulegen.

§8. Eigentumsvorbehalt
Der Kaufgegenstand ist bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von WKS-Winkler. Vor Eigentumsübertragung ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Genehmigung von WKS-Winkler nicht zulässig.

§9. Preise
Unsere Preise sind speziell für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe bestimmt und verstehen sich in Euro zuzüglich der gesetzlichen MwST. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Der Preis umfasst nicht die Liefer- und Versandkosten.Mit der Aktualisierung der Internet-Seiten www.preisauszeichnung.org werden alle früheren Preise und sonstigen Angaben über den Kaufgegenstand ungültig. Maßgeblich für die Rechnungstellung ist der Preis zum Zeitpunkt der Abgabe des Angebots des Käufers. Unsere Ebay-Angebote und Ebay-Preise verstehen sich in Euro inclusive der gesetzl. MwST. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung bzw. der rechtsbindende Auktionspreis.

§10. Rücktritt
WKS-Winkler ist berechtigt vom Vertrag auch hinsichtilich eines noch offenen Teils der Lieferung oder Leistung zurückzutreten, wenn falsche Angaben über die Kreditwürdigkeit des Käufers gemacht worden oder objektive Gründe hinsichtlich der Zahlungsunfähigkeit des Käufers entstanden sind, beispielsweise die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Käufers oder die Abweisung eines solchen Verfahrens mangels kostendeckenden Vermögens. Dem Käufer wird vor Rücktritt die Möglichkeit eingeräumt, eine Vorauszahlung zu leisten oder eine taugliche Sicherheit zu erbringen. Unbeschadet etwaiger Schadenersatzansprüche sind im Falle des Teilrücktritts bereits erbrachte Teilleistungen vertragsgemäß abzurechnen und zu bezahlen.

§11. Transportschäden
Der Kunde wird die gelieferte Ware unverzüglich überprüfen. Im Fall äußerlich erkennbarer Transportschäden verpflichtet sich der Kunde, diese auf den Versandpapieren zu vermerken und vom Zusteller quittieren zu lassen; die Verpackung ist aufzubewahren.
Ist der (teilweise) Verlust oder die Beschädigung äußerlich nicht erkennbar, hat der Kunde dies gegenüber dem Verkäufer innerhalb von fünf Tagen nach Ablieferung oder aber zumindest binnen sieben Tagen nach Ablieferung gegenüber dem Transportunternehmen anzuzeigen, um sicherzustellen, dass etwaige Ansprüche gegenüber dem Transportunternehmen rechtzeitig geltend gemacht werden können. Etwaige Rechte und Ansprüche des Kunden – insbesondere die Rechte und Ansprüche wegen Mängeln der Kaufsache – bleiben von den vorstehenden Bestimmungen unberührt.

§12. Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen und beginnt mit dem Tag der Lieferung. Sollten Artikel Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, so reklamieren Sie diese umgehend schriftlich, spätestens jedoch innerhalb 8 Tage nach Ankunft der Ware. Andernfalls finden Sie keine Berücksichtigung.
Mängel eines Teils der Lieferung können nicht zur Beanstandung der ganzen Lieferung führen. Bei der berechtigten Reklamationen hat WKS-WINKLER das Recht auf kostenlose Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Die Gewährleistung umfasst nicht die Beseitigung von Mängeln, die durch normalen Verschleiß, äußere Einflüsse oder Bedienungsfehler entstehen.

§13. Datenschutz
Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einlägigigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) von uns gespeichert und verarbeitet.
Bei einer Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zwecke der Werbung bis zur Abmeldung von unserem Newsletter. Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich per E-Mail, Post oder Fax an: WKS-Winkler, Salmannsbichl 5, 84437 Reichertsheim. Gesetzlicher Vertreter: Horst Winkler, wks-winkler@t-online.de

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

Bei Zahlung auf offene Rechnung oder per Bankeinzug werden die Vertragsdaten (Name, Vorname, Strasse/Hausnummer, PLZ, Ort) eventuell genutzt, um bei einem von uns Beauftragten Institut eine Bonitätsprüfung zu veranlassen.
Dieser Hinweis erfolgt entsprechend den Vorschriften des § 33 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

WKS-Winkler behält sich vor, im Falle der Lieferung von Waren und Ebringung von Leistungen bei jedem Bestellvorgang Bonitätsinformationen auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren von geeigneten Instituten Bonitätsprüfungen zu beziehen. WKS-Winkler selbst hat keine detaillierten Informationen hierzu. Der Benutzer wird hiermit auf die mögliche Erhebung von Daten zwecks Bonitätsprüfung ausdrücklich informiert. Die weitere Nutzung der Dienstleistung von WKS-Winkler setzt die Einwilligung in die Datenerhebung und -nutzung zum Zwecke der Bonitätsprüfung voraus.

§14. Schlussbestimmungen
Im Geschäftsverkehr, in denen Verbraucher nicht beteiligt sind, ist Mühldorf/Inn ausschließlich Gerichtsstand, wobei wir uns vorbehalten, auch am Sitz des Käufers zu klagen.
Hat der private Endverbraucher keinen Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union, so ist unser Geschäftssitz Gerichtsstand.
Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, hat dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrags zur Folge. Die unwirksame Regelung wird durch die jeweils einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.
Es gilt deutsches Recht.

Widerrufsbelehrung

Das nachfolgende Widerrufsrecht trifft nur für Verbrauchern zu, das heißt nur solchen Personen, die für Ihren privaten Bedarf, nicht aber für gewerbliche Zwecke oder für die Ausübung einer selbstständigen Tätigkeit eingekauft haben. Sie gilt nicht, wenn der Käufer Unternehmer im Sinne des § 14 BGB ist.

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 30 Tage.Die Frist beginnt mit Eingang des Kaufgegenstands bei der vom Käufer angegebenen Lieferadresse, frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder des Kaufgegenstands. Der Widerruf ist zu richten an: WKS-Winkler, Horst Winkler, Salmannsbichl 5, 84437 Reichertsheim, wks-winkler@t-online.de, Fax: 08072/1081
Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz, oder teilweise nicht, oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten.
Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung des Kaufgegenstands ausschließlich auf dessen Prüfung – wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre- zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie den Kaufgegenstand nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was dessen Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn der gelieferte Kaufgegenstand dem bestellten entspricht und wenn der Preis des zurückzusendendem Kaufgegenstands einen Betrag von 40,00 € nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis des Kaufgegenstands zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zu Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.
Ausnahmen
Soweit nicht ein anderes bestimmt ist, besteht das Widerrufsrecht nicht bei Verträgen:
1. zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, oder schnell verderben können, oder deren Verfalldatum überschritten würde.
2. Waren, die speziell für den Kunden angefertigt wurden (z.B. Etiketten, Plakate, Tragetaschen, etc.) und mit einem Korrekturabzug dem Kunden vorher vorgelegt wurden.
3. zur Lieferung von Audio- und Videaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.
4. Wenn Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben (z.B. durch Downloads, etc).

Ende der Widerrufsbelehrung